Donnerstag, 19 Februar 2015 11:42

Zwei Tage Dauerregen. Wir lassen die Gletscher rechts liegen und düsen die Westküste hoch in die kleine Stadt Hokitika. Cool little town nennt sie sich. Und sie verhilft uns zu cool little things.

Donnerstag, 25 Dezember 2014 09:12

„Shut up & fish“ steht auf des Campingplatznachbars T-Shirt. Derlei muss man uns nicht zweimal sagen. Wir halten die Schnauze und gehen mit unseren Angeln am frühen Morgen des 25. Dezember Gassi. Das Kurzprotokoll einer weihnächtlichen Grossfischjagd.

Montag, 08 Dezember 2014 14:39

1195 km. Von Ceduna in South Australia nach Norseman in Western Australia. Dazwischen die Nullarbor-Wüste. Eine Reise durchs Nichts.

Sonntag, 26 Oktober 2014 17:51

Königsblau, hellblau, pastellblau, himmelblau, türkis, dunkelgrün, mint, hellgrün, beige, weiss. Male mit diesen Farben ein Bild, und es wird aussehen wie Palau. Wenn es nicht regnet.

Montag, 06 Oktober 2014 17:12

Es gibt Hermes, den griechischen Götterboten. Es gibt Hermes, die kultige Schweizer Schreibmaschine. Und es gibt Hermus, den schrulligsten Fahrer auf ganz Flores. Von hati-hati bis program finish, vier Tage lang.

Montag, 06 Oktober 2014 16:56

In den Bergen von Südsulawesi sterben wahrscheinlich nicht mehr Leute als anderswo. Und doch folgt eine Begräbniszeremonie der anderen. Die Toraja sind ein spezielles Volk. Ihr Leben dreht sich fast nur um die Toten.

Donnerstag, 04 September 2014 18:55

Ihr wundert euch schon lange, was wir eigentlich den ganzen Tag so machen? Wir sagens euch. Der erste Teil der allseits beliebten und sicher nirgendwo abgekupferten Serie „Ein Tag in“ führt uns ins Herz Sri Lankas, zum Löwenfelsen von Sigiriya.

Sonntag, 17 August 2014 05:17

Nach vier weiteren Forschungstagen im Regenwald von Borneo machen wir mal kurz Naturpause im Sultanat Brunei Darussalam. Ein kleiner Ratgeber, was man im Gunung-Mulu-Nationalpark tun und was besser lassen soll.

Sonntag, 03 August 2014 10:53

Plötzlich fällt die Türe ins Schloss. Wir hören noch, wie sie von aussen verriegelt wird. Danach nur noch die Schreie aus dem Nebenraum. Wir sind eingesperrt. Und es stellt sich unweigerlich die Frage: Wie kommen wir hier je wieder raus?

Montag, 28 Juli 2014 07:06

Wir hüpften in letzter Zeit von einer asiatischen Grossstadt zur anderen. Drei Nächte in Seoul, drei Nächte in Shanghai, drei Nächte in Kuala Lumpur – und drei Gründe, wieso.

Seite 1 von 3

Die ersten Schritte

Textarchiv

Jetzt online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Heute12
Gestern29
Diese Woche141
Diesen Monat457
Total77039

Deine IP 54.82.79.137 Unknown - Unknown